Altlastenmanagement
Wasserbauliche Projekte
Hydrogeologische Forschung

Gebietsbegehung 2016

Im September 2016 sind wir vom Technischen Büro für Geologie der WGM gemeinsam mit der Geologin Dr. Maria Heinrich (Abteilungsleiterin Rohstoffgeologie der Geologischen Bundesanstalt) das hydrogeologische Bearbeitungsgebiet 2016, Dornbach bis Alsergrund, unter den Aspekten von Geomorphologie und Gesteine der Rebflächen abgegangen.
Die Weinberge im 16. bis 19. Wiener Bezirk liegen meist auf Südhanglagen der Wienerwaldbäche (Krottenbach, Alser Bach, Pointenbach, Ottakringer Bach, Ameisbach) und auf Gesteinen der Flyschzone, des Badeniums an der Grenze zum Flysch sowie der Klippenzone.
Fotos von Sabine Grupe, Maria Heinrich, David Neuber und Thomas Payer

Rosengartl nördlich Baumgartner Höhe (Flysch, Hütteldorfer Formation):

 

Wilhelminenberg (Flysch, Hütteldorfer Formation):


Weinbaugebiet „Alsegg“ (Badenium; „Lehm mit Strandgeröll“; Grenze zum Flysch):


Merktweg, Schrammelgasse (Flysch, Hütteldorfer Formation):


Salmannsdorfer Höhe/ Mitterwurzergasse (Klippenzone):