Altlastenmanagement
Wasserbauliche Projekte
Hydrogeologische Forschung

WGM-Baustellenbesuche „U1 Süd, neue Station Troststraße“, 2014

 

Das Technische Büro für Geologie der WGM postulierte 2009 im Rahmen einer hydrogeologischen Bearbeitung der U1-Süd-Trasse für den Bereich „Alpengasse“ einen ca. 25 m mächtigen kolluvialen Keil. Im Zuge des Tunnelvortriebs für die neue Station Troststraße wurde dieser Keil 2014 durchteuft. Er besteht aus verwittertem Material, vor allem aus Schwemmlöss, untergeordnet aus eingeglittenen, pleistozänen Donauterrassenschottern sowie umgelagerten schluffig-tonigen und sandigen mittelpannonen Schichten.


Fotos von Josef Auer (MA 29), Andreas Bilak (Team Doku), Sabine Grupe (WGM), Thomas Payer (WGM)